Skip to main content
Topic: Chrome oder Opera - Was sind die Unterschiede? (Read 327 times) previous topic - next topic
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Re: Chrome oder Opera - Was sind die Unterschiede?

Reply #15
Vor zwei, drei Wochen gab es auf verschiedenen Internetseiten Berichte darüber, dass Chrome dem Firefox und anderen Browsern davonzieht. Warum das so ist, wird z.B. auf den Seiten unter den beiden Links gut beschrieben. Hier ist mal ein Zitat von der ersten. In dem wiederum wird der ehemalige Mozilla-Technik-Chef Andreas Gal zitiert:

"Firefox sei so gut wie Chrome und in vielen Bereichen sogar besser. Google nutze seine Monopolstellung bei Internet-Diensten wie Google Mail, Google Kalender oder Youtube, um aggressiv für Chrome zu werben. Als Beleg zeigt er Screenshots, die die meisten Nutzer kennen dürften. Es sind Pop-ups, in denen Google nahelegt, für spezielle Services Chrome zu installieren, zu nutzen oder als bevorzugten Browser einzusetzen.
Google gehe deshalb so aggressiv vor, weil der Desktop-Markt stagniere und Wachstum nur noch möglich sei, indem man der Konkurrenz Marktanteile abnimmt - in diesem Fall Firefox, erklärt Gal. Selber neue Märkte zu erschließen, fällt Mozilla schwer."

Und ein Zitat aus der Seite unter dem zweiten Link:
"Das Smartphone dient immer häufiger als Desktop-Ersatz. Und da liegt das erste offene Geheimnis von Googles Erfolg: Smartphone-Nutzer verwenden meist den Browser auf ihrem Handy, der auf Android-Geräten sogar bereits vorinstalliert ist. Im März diesen Jahres waren weltweit 2,58 Milliarden Android-Geräte und 603 Millionen iOS-Geräte im Gebrauch. Ein klarer Sieg also für Google."

- http://www.n-tv.de/technik/Firefox-trudelt-in-die-Bedeutungslosigkeit-article19952994.html
- https://www.techbook.de/easylife/web/mozilla-firefox-installieren-google-chrome

Am PC und am Notebook nutze ich seit Jahren den Firefox und bin mit dem auch zufrieden. Solange der noch weiter aktualisiert wird und es auch weiterhin (Sicherheits-)Updates gibt, wird der auch mein Haupt-Browser bleiben.
Chrome habe ich ebenfalls installiert, nutze den aber nicht oft. Jedenfalls bei mir macht der Firefox ein deutlich besseres Bild auf dem PC-Monitor. Die Schrift ist schön scharf und auch die Bilder sind klar. Beim Chrome finde ich das alles ein klein wenig schwummerig.

Auf dem Smartphone habe ich auch beide Browser installiert. Da benutze ich lieber den Chrome. Der hat dort wiederum das deutlich bessere Bild. Außerdem ist er merklich schneller als der Firefox und das öffnen von Links und klappt immer perfekt. Während ich beim Firefox manchmal mehrere Anläufe brauche, bevor er endlich reagiert.

Ich weiß nicht, ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt.
Ich selber werde bis auf Weiteres nun beide Browser nutzen. Den Firefox auf dem PC und dem Notebook, und Chrome auf dem Smartphone. :)

Re: Chrome oder Opera - Was sind die Unterschiede?

Reply #16
Ich nutze nur Chrome, damit Google stets weiß, was ich tue und wo ich bin.  :D

Nein, im Ernst: Ich nutze die Google-Dienste, auf mich zugeschnitten, sehr intensiv und deswegen browse ich auch auf allen Geräten mit Chrome. Wenn ich dann mal den Firefox meiner Frau auf deren Notebook nutzen muss, merke ich erst, wie sehr ich mich an den Chrome gewöhnt habe. Ich finde ihn beim Rendern deutlich schneller.

Re: Chrome oder Opera - Was sind die Unterschiede?

Reply #17
Im Startpost geht es ja eigentlich um die Frage, was die Unterschiede zwischen Chrome und Opera sind.
Also, Opera hab ich eigentlich noch nie benutzt. Vor längerer Zeit hatte ich das mal zum Testen installiert, aber es hatte mir nicht so ganz zugesagt. Mit Opera surfen offenbar ja auch nur von sehr wenige User.

Auf meinen Seiten lasse ich seit ein paar Jahren die Zugriffe zählen und auswerten (mit Google Analytics und Piwik). In den Auflistungen der benutzten Browser lag und liegt Opera immer weit hinten.

Angefügt ist mal eine Grafik, die zeigt, wie die Browserangaben meiner Haupt-Website von 2017 aussehen (vom 1. Januar bis heute).
Bei insgesamt 8029 Zugriffen (weltweit, aber hauptsächlich aus Deutschland) kommt Opera/Opera Mobile nur auf 69. Mit Abstand am meisten hat Chrome, wenn man Chrome und Chrome Mobile zusammenzählt. Der Firefox kommt  mit 1.790 Zugriffen auch noch auf ein gutes Ergebnis.
So ähnlich wie diese aktuellen Grafik sahen die der vergangenen Jahre auch aus. Nur, Dass der Firefox anfangs der große Anführer war, gefolgt vom Internet Explorer. Chrome hat die dann aber immer mehr verdrängt.

Re: Chrome oder Opera - Was sind die Unterschiede?

Reply #18
"Mobile Safari" bedeutet so etwas wie"meistens unbekanntes Mobile (um, Handy?) Blink oder Webkit" (Sleipnir, Dolphin, etc.). Chrome Mobile kann ebenso Chrome Mobile sein, aber also unbekanntes Blink. /nörgel